„Drei Religionen – ein Haus“ Das House of One entsteht in Berlin

Auf dem Geburtsort Berlins entsteht etwas weltweit Einmaliges: Juden, Christen und Muslime bauen gemeinsam ein Haus des Religionsfriedens. Unter einem Dach werden eine Moschee, eine Synagoge, eine Kirche und ein Raum der Stadtgesellschaft beherbergt.

Auch wenn dieses einzigartige Drei-Religionen-Haus noch nicht steht, laden wir Sie ein zu Workshops und Präsentationen. Wir zeigen, welche unterschiedlichen Menschen weltweit dieses Projekt jetzt schon verbindet. Anschaulich und methodenreich erfahren Sie Verbindendes der Religionen.

An Fallbeispielen wird sensibles und respektvolles Verhalten zu Alltagssituationen mit Menschen unterschiedlicher Herkunft, Tradition, Religion und den damit verbundenen Wertevorstellungen diskutiert.

  • Historischer Petriplatz
  • Architektur des Hauses
  • Grundlagenwissen über Judentum, Christentum und Islam
  • Dialog der Religionen

Termin: 16.05.2023
Ort: Friedrichsgracht 53, Seminarraum House of One, 10178 Berlin
Veranstalterin: Eventus Akademie
Kosten:

  • pro Person 60,- €
  • für Gruppen bis 10 Personen 500,- €
  • für Gruppen ab 10 Personen 600,- €