„Was feiert ihr denn da und wie?“ Familientraditionen in der Kita sichtbar werden lassen

Mit attraktiven Materialien und Methoden werden Feste aus Christentum, Judentum und Islam beispielhaft dargestellt. Die Nähe und Bedeutung der Feste offenbaren Gemeinsames auch im Hinblick auf Rituale und ihre positiven Wirkungen, sowie Lebenswerte.

Wie können unterschiedliche und vielfältige Traditionen und Gebräuche der Familien (auch über die drei monotheistischen Religionen hinaus) in der Kita zur Geltung kommen? Wie können Feste geplant, gestaltet und von allen gefeiert werden, wenn Eltern oder Kinder fremde Feste ablehnen? Wie können alle Kinder und Familien in diese weltanschauliche Vielfalt eingeladen werden?

Dieses Seminar eröffnet Perspektiven und Handlungsoptionen für die schönsten Zeiten im Jahr.

  • Feste im Judentum, Christentum und Islam
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede wirksam in den Kitalltag integrieren
  • Traditionen und Bräuche der Familien
  • Planung der Feiern in der Kita
  • Neue Handlungsoptionen und Perspektiven

Umfang: 8 UE
Termin: 21.03.2024
Zeit: 09 – 16 Uhr
Ort: eventus Bildung Campus, Dianastraße 42/43, 13469 Berlin
Anfahrt: S 10, S 26 Waidmannslust / Bus 222 o. 322
Veranstalterin: eventus Akademie
Kosten:

  • pro Person 90,- €, inkl. Getränke, Snacks und Handout
  • Inhouse Schulung: bis 10 Personen 700,- €
  • Inhouse Schulung: ab10 Personen 800,- €