Seminare

Wertschätzung als Basis für Erfolg im pädagogischen Alltag

Pädagog*innen in Kita und Schule stehen in der Gesellschaft und bei den Eltern nicht immer im Focus der Wertschätzung. Auch von den Vorgesetzten oder Kolleg*innen wünschte man sich häufiger Anerkennung. Wertschätzung treibt Entwicklung, Beziehungen und Erfolg voran für uns selbst, für uns anvertraute Menschen und für das Team. Durch eigenes wertschätzendes Verhalten können wir andere Menschen zu Wertschätzung führen. Im Rahmen der Fortbildung stehen Methoden der Wertschätzung den Kindern, den Kolleg*innen und mir selbst gegenüber im Zentrum, die ausprobiert, erlebt und in den Arbeitsalltag mitgenommen werden können.

  • Termin: Mittwoch, 07.10.2020
  • Zeit: 09 – 16 Uhr
  • Ort: Markstr.37
  • Anfahrt: U8 Franz-Neumann Platz / Tram 50 o.13 Louise-Schröder-Platz / Bus 327 Walderseestraße
  • Veranstalter: eventus-AKADEMIE
  • Dozentin: Dr. Christine Günther
  • Kosten: pro TN 65,- €
  • Anmelde-Code: >>>s2001<<< (bitte kopieren und bei der Anmeldung einfügen!)

Interkulturelle und interreligiöse Pädagogik – Was feiert ihr denn da?

Anhand des Jahreskreises erschließen wir uns die Feste aus Christentum, Judentum, Islam und schauen auf Bedeutung und Gemeinsames. Wie können wir den unterschiedlichen Traditionen und Gebräuchen der Familien in der Kita gerecht werden. In diesem Seminar erleben wir Rituale einzelner Feste und ihre positiven Wirkungen auf den Einzelnen und die Gruppe.

  • Termin: 08.10.2020
  • Zeit: 09 – 16 Uhr
  • Ort: Markstr. 37
  • Anfahrt: U8 Franz-Neumann Platz / Tram 50 o.13 Louise-Schröder-Platz / Bus 327 Walderseestraße
  • Veranstalter: eventus-AKADEMIE
  • Dozent*innen: Jan-Niklas Hörmann, Susanne Wittenberg-Tschirch
  • Kosten: pro TN 65,- € / für Mitarbeiter*innen von eventus kostenfrei
  • Kosten Inhouse: 500,- €
  • Anmelde-Code: >>>s2002<<< (bitte kopieren und bei der Anmeldung einfügen!)

Eltern als Bündnispartner – Erleichterung statt Belastung

Eltern können und wollen als Experten ihre vielfältigen Begabungen in allen Bereichen der Kita zur Geltung bringen. Durch die Einbindung dieser vielfältigen Ressourcen – Spielzeugreparaturen, Vorlesen, Feste erklären und feiern, Räume gestalten für Feste, Materialien herstellen – können wir ein „Wir-Gefühl“ als Kitagemeinschaft bewirken, Transparenz in unsere Arbeit bringen und uns den Alltag erleichtern. Wir machen uns auf den Weg und planen die ersten Schritte.

  • Termin: 04.11.2020
  • Zeit: 09 -16 Uhr
  • Ort: Markstr.37, 13409 Berlin
  • Anfahrt: U8 Franz-Neumann Platz / Tram 50 o.13 Louise-Schröder-Platz / Bus 327 Walderseestraße
  • Veranstalter: eventus-AKADEMIE
  • Dozentin: Susanne Wittenberg-Tschirch
  • Kosten: pro TN 65,- € / für Mitarbeiter*innen von eventus kostenfrei
    Diese Fortbildung kann auch als Inhouse-Seminar für Ihr Team gebucht werden.
  • Kosten Inhouse: 500,- €
  • Anmelde-Code: >>>s2003<<< (bitte kopieren und bei der Anmeldung einfügen!)

Wenn Kinder nach Krankheit, Tod und Sterben fragen

Wohnt Opa jetzt bei Gott? Tut Sterben weh? Kommt auch mein Hamster in den Himmel? Mein Bruder hat Krebs. Papa wohnt nicht mehr bei uns… Einfache Gesprächstechniken für Einzel- oder Gruppengespräche in der Kita aus der systemischen Beratung eröffnen weite Gedankenräume. Sie bieten den Kindern Möglichkeiten, eigene Lösungen für den Umgang mit Unsicherheit, Angst und Trennungsschmerz zu finden. Über verschiedene Methoden, Rituale und Materialien können sie ihren Fragen, Gefühlen und Gedanken Ausdruck verleihen.

  • Termin: 18.11.2020
  • Zeit: 9 – 16 Uhr
  • Ort: Markstr.37, 13409 Berlin
  • Anfahrt: U8 Franz-Neumann Platz / Tram 50 o. 13 Louise-Schröder-Platz / Bus 327 Walderseestraße
  • Veranstalter: eventus-AKADEMIE
  • Dozentin: Susanne Wittenberg-Tschirch
  • Kosten: pro TN 65,- € / für Mitarbeiter*innen von eventus kostenfrei
    Diese Fortbildung kann auch als Inhouse-Seminar für Ihr Team gebucht werden.
  • Kosten Inhouse: 500,- €
  • Anmelde-Code: >>>s2004<<< (bitte kopieren und bei der Anmeldung einfügen!)

Umgang mit „rechten“ Ideologien in der Kita

In diesem Seminar werden praxisnahe Handlungsimpulse gesetzt, um mit besonderen Herausforderungen im Umgang mit „Rechtsextremismus in der Kita“ besser umgehen zu können. Hierzu werden Feldanalysen, Fallbeispiele, Dresscodes, Marken und Aussehen sowie ideologische Elemente der neuen und alten Rechten eingehender betrachtet und Raum für Austausch und Ideen gegeben.

  • Termin: 12.11. 2020 oder 23.02.2021
  • Zeit: 09 – 16 Uhr
  • Ort: Markstr. 37, 13409 Berlin
  • Anfahrt: U8 Franz-Neumann Platz / Tram 50 o.13 Louise-Schröder-Platz / Bus 327 Walderseestraße
  • Veranstalter: Eventus-AKADEMIE
  • Dozent: Felix Hellbach
  • Kosten: pro TN 65,- € / für Mitarbeiter*innen von eventus kostenfrei
    Diese Fortbildung kann auch als Inhouse-Seminar für Ihr Team gebucht werden.
  • Kosten Inhouse: 500,- €
  • Anmelde-Code: >>>s2005<<< (bitte kopieren und bei der Anmeldung einfügen!)

„Starke Kinder brauchen starke Pädagog*innen“ – Wenn Jonas haut …

Wie können wir herausfordernde Situationen meistern, wenn Kinder sich nicht an (unsere) Regeln halten oder sich selbst und andere in Gefahr bringen? Durch Interesse am Kind, mit Liebe und Konsequenz, mit Stärke statt Macht können wir ihre und unsere emotional-sozialen Kompetenzen erweitern. Methoden von Haim Omer und Anton Hergenhan geben uns Handlungsoptionen, wie man sich den negativen Verhaltensweisen des Kindes widersetzen kann, so dass Eskalation vermindert wird.

  • Termin: Mittwoch, 09.12.2020
  • Zeit: 09 – 16 Uhr
  • Ort: Markstr.37, 13409 Berlin
  • Anfahrt: U8 Franz-Neumann Platz / Tram 50 o.13 Louise-Schröder-Platz / Bus 327 Walderseestraße
  • Veranstalterin: eventus-AKADEMIE
  • Dozentin: Susanne Wittenberg-Tschirch
  • Kosten: pro TN 65,- € / für Mitarbeiter*innen von eventus kostenfrei
  • Kosten Inhouse für Ihr Team: 500,- €
  • Anmelde-Code: >>>s2006<<< (bitte kopieren und bei der Anmeldung einfügen!)

Rituale geben Sicherheit und Geborgenheit – Der Jahreskreis nach Maria Montessori

Das Geburtstagkind umrundet den Jahreskreis aus 12 Segmenten so oft wie es Jahre auf dieser Erde zählt. Es findet seinen Geburtstag an der Perlenkette und die Jahreszeit, Monat und Wochentag. So lernen Kinder spielerisch den Rhythmus von Zeiten und ihr Eingebundensein in die Welt.

  • Termin: Donnerstag, 21.01.2021
  • Zeit: 09 – 16 Uhr
  • Ort: Markstr.37, 13409 Berlin
  • Anfahrt: U8 Franz-Neumann Platz / Tram 50 o.13 Louise-Schröder-Platz / Bus 327 Walderseestraße
  • Veranstalter: eventus-AKADEMIE
  • Dozentin: Susanne Wittenberg-Tschirch
  • Kosten: pro TN 65,- € / für Mitarbeiter*innen von eventus kostenfrei
  • Kosten Inhouse: 500,- €
  • Anmelde-Code: >>>s2007<<< (bitte kopieren und bei der Anmeldung einfügen!)

Schwierige Gespräche mit schwierigen Eltern?

Auch in schwierigen Situationen sehen wir die Eltern als Spezialisten ihrer Kinder und können gegenseitige gute Absichten würdigen. Besonders im Verdacht der Vernachlässigung fällt dies nicht leicht. An Fallbeispielen aus Ihrem Alltag von Helikopter-Eltern bis hin zu ignorantem Verhalten erfahren Sie durch systemische lösungsorientierte Methoden wie Beratungs- und Konfliktgespräche gelingen können.

  • Termin: 24.02.2021
  • Zeit: 09 – 16 Uhr
  • Ort: Markstr.37, 13409 Berlin
  • Anfahrt: U8 Franz-Neumann Platz / Tram 50 o.13 Louise-Schröder-Platz / Bus 327 Walderseestraße
  • Veranstalter: eventus-AKADEMIE
  • Dozentin: Susanne Wittenberg-Tschirch
  • Kosten: pro TN 65,- € / für Mitarbeiter*innen von eventus kostenfrei
    Diese Fortbildung kann auch als Inhouse-Seminar für Ihr Team gebucht werden.
  • Kosten Inhouse: 500,- €
  • Anmelde-Code: >>>s2008<<< (bitte kopieren und bei der Anmeldung einfügen!)

Entwicklungsförderndes Feedback geben – Selbstwertgefühl stärken

„Mit der spiele ich nicht!“, „Du bist doof“, „Das kann er doch nicht!“ Auf Verhalten und Handlungen der Kinder geben Erwachsene alltäglich Rückmeldungen. Kinder sind auf würdevolles Feedback angewiesen, um Handlungsoptionen zu erweitern oder neue zu probieren. Auch in ausgrenzenden Situationen der Kinder untereinander bedarf es Interventionen, die die Würde jedes Kindes bewahren. Der Hirnforscher Gerald Hüther eröffnet uns Erkenntnisse zur „Würde“ eines Menschen und Vera Birkenbihl die würdevolle Kommunikation.

  • Termin: 10.03.2021
  • Zeit: 09 – 16 Uhr
  • Ort: Markstr.37, 13409 Berlin
  • Anfahrt: U8 Franz-Neumann Platz / Tram 50 o.13 Louise-Schröder-Platz / Bus 327 Walderseestraße
  • Veranstalter: eventus-AKADEMIE
  • Dozentin: Susanne Wittenberg-Tschirch
  • Kosten: pro TN 65,- € / für Mitarbeiter*innen von eventus kostenfrei
  • Kosten Inhouse: 500,- €
  • Anmelde-Code: >>>s2009<<< (bitte kopieren und bei der Anmeldung einfügen!)

Gottes starke Töchter – Wie Frauen der Bibel uns stärken können (Web-Seminar)

Die Geschichte Gottes ist geprägt von eindrücklichen Frauengestalten, die uns die Bibel nicht vorenthält. Ihre Lebenswege und Geschichten zeigen Stärke, Leidenschaft, Kampf um ihre Würde, Glaubensstärke und stets weibliche Kreativität, um auch die schwierigsten Lebenssituationen zu meistern. In diesem Seminar erforschen wir diese Frauen und schauen uns ihre Schicksale und Lebenswege anhand von Texten an. Auf dieser Erkenntnisreise entdecken wir vielleicht Wesenszüge und Ressourcen von Ester, Susanna oder Maria in uns selbst. In diesem Seminar sind stets auch beeindruckende Frauen eingeladen, die offenherzig aus ihrem Leben erzählen. Sie stellen sich gern den Fragen der Teilnehmenden. 

  • Termin: Freitag, 05.03.2021
  • Zeit: 13 – 16 Uhr
  • Ort: online
  • Veranstalterin: Ev.Schulstiftung und Eventus – Akademie
  • Dozentin: Susanne Wittenberg-Tschirch
  • Kosten: für Mitarbeiter*innen von Eventus kostenfrei
  • Anmelde-Code: >>>s2010<<< (bitte kopieren und bei der Anmeldung einfügen!)

Anmelden