„Starke Kinder brauchen starke Pädagog*innen“ – Wenn Jonas haut…

Wie können wir herausfordernde Situationen meistern, wenn Kinder Grenzen, Regeln, Frustrationen oder Misserfolge nicht gut verarbeiten können? Ihr ablehnendes, verweigerndes, aufbrausendes, wütendes oder verletzendes Verhalten lädt zu einem Perspektivwechsel in die Situation des Kindes ein. Durch Interesse am Kind, mit Liebe und Konsequenz, mit Stärke statt Macht können wir ihre und unsere emotional-sozialen Kompetenzen erweitern. Methoden von Haim Omer und Anton Hergenhan geben uns Handlungsoptionen, wie man sich den negativen Verhaltensweisen des Kindes widersetzen kann, so dass Eskalation vermindert und die autonome Entwicklung des Kindes gefördert wird

Termin:
Zeit: 09 – 16 Uhr
Ort: Markstr.37, 13409 Berlin
Anfahrt: U8 Franz – Neumann Platz
Veranstalterin: Eventus – Akademie
Dozentin: Susanne Wittenberg-Tschirch
Kosten: pro TN 70,- € / für Mitarbeiter*innen von Eventus kostenfrei
Diese Fortbildung kann auch als Inhouse-Seminar für Ihr Team gebucht werden.

Kosten Inhouse: bis 10 Personen 600,- €   

ab 10 Personen 700,- €